Open-Source-Komponenten

Wir setzen häufig Open-Source-Komponenten in unseren Projekten ein (z. B. Spring Framework oder Liferay). Sie haben häufig eine vergleichbare, manchmal sogar bessere Reife als Kaufkomponenten namhafter Hersteller. Zahlreiche Antworten auf Support-/Entwicklungsfragen sind vorhanden und öffentlich. Neue Fragen werden von den Communities i. d. R. sehr schnell beantwortet. Beim Einsatz von Open Source müssen aber auch rechtliche Aspekte beachtet/geklärt werden. Wir setzen in Kundenprojekten nur solche Komponenten ein, mit denen man sich später keine Lizenzprobleme einhandelt. Insgesamt sind bei diesem Thema einige Dinge zu beachten, aber bei einem sorgsamen Umgang kann man mit Open-Source-Komponenten zu stabilen und gleichzeitig preiswerten Lösungen kommen.