Arbeitgeberauszeichnungen

Das mag von außen so wirken, darum geht es aber nicht. Wir haben in 2015 erstmals an diesem Wettbewerb teilgenommen, in dessen Rahmen eine groß angelegte Mitarbeiterbefragung stattgefunden hat. Damit hatten wir die Möglichkeit, die fundierte Methodik von GPTW anzuwenden, um qualifiziertes Feedback unserer Mitarbeiter zu erhalten bei gleichzeitig durchgeführtem Vergleich mit anderen Unternehmen.

Als stark wachsendes Unternehmen ist es wichtig, den Kontakt zu allen Teammitgliedern zu halten und die Wünsche und Sorgen der Mitarbeiter ernst zu nehmen. Ein anonym durchgeführtes Messverfahren ist dabei die beste Grundlage, um sich kontinuierlich zu verbessern. Daraus können wir die richtigen Maßnahmen ableiten, um auch zukünftig einen attraktiven Arbeitsplatz anbieten zu können. Zudem konnten wir uns über den Benchmark mit anderen Unternehmen messen, was in der aktuellen Situation im Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte sehr wichtig ist.

Neben der Mitarbeiterbefragung gehört auch ein Kulturaudit zum Bewertungsverfahren. In dem dabei entstandenen Dokument mit ca. 80 Seiten, das jetzt allen bei iteratec zugänglich ist, konnten wir sowohl die Existenz als auch die Förderung einer mitarbeiterorientierten Arbeitsplatzkultur belegen. Wir freuen uns jedenfalls, dass wir von unseren Kolleginnen und Kollegen so viel positive Resonanz bekommen haben. Den Effekt, dass wir damit jetzt in der Öffentlichkeit als guter Arbeitgeber wahrgenommen werden, nehmen wir aber tatsächlich auch gerne mit.